| | |


BuchenHaus
Boggel


Zum Inhalt

NetzWerk

Wildnis im Netz

Der Ausstellungsteil NetzWerk ist ein Beitrag des NABU Hessen und Teil der WildnisSchule. NetzWerk ergänzt die Inhalte von BoggelReich und SchattenWald, hebt die ökologische Bedeutung der neuen Wildnis des Nationalparks im Bezug zur umgebenden Kulturlandschaft hervor. Denn der Nationalpark kann keine Insel sein. Er ist einerseits Rückzugsgebiet für empfindliche Arten und andererseits Ausbreitungskern für Wildnisarten. Der Besucher schlüpft in die Rolle von Luchs, Rothirsch, Rotmilan, Schwarzspecht und Uhu. Sieht wie ein Rotmilan, hört wie ein Luchs und hämmert wie ein Specht. In der Fledermaushöhle kann er der Geschichte der Waldfledermaus lauschen. Sie stehen alle symbolisch für biologische Vielfalt. Der Besucher begreift ihre Schwierigkeiten zu überleben und sich auszubreiten - und damit das Problem der Wildnis, in unserer Kulturlandschaft einen Platz zu finden.



Die Arbeit und die Erfolge des hessischen Naturschutzes zeigen, dass jeder etwas für unsere Natur tun kann.


powered by webEdition CMS